Belletristik – G

Johannes Gelich: Die Spur des Bibliothekars. Otto Müller 2003
* Kommentar: Johannes Gelich beschreibt in seinem Prosa-Debüt die Geschichte eines Bibliothekars, der die Österreichische Bibliothek im rumänischen Iasi übernimmt, weil sein Vorgänger plötzlich verschwunden ist. Die zunächst ungeliebte Suche nach dem Vorgänger und die unerwartete Bekanntschaft mit einer bezaubernden Bibliotheksbenutzerin füllen seine Tage. Die spannende Schreibweise und das überraschende Ende machen das Buch sehr empfehlenswert – sowohl für Leute, die sich für Rumänien interessieren, als auch für LeserInnen, die sich für Bibliothekare interessieren. Und sowieso für alle, die gerne ein spannendes Buch eines jungen österreichischen Schriftstellers lesen möchten. (MB)
* Rezension von Roy Weißenberger in: AKMB News 9 (2003) 3, S. 45

Cindy Gerard: The Librarian’s Passionate Knight. Silhouette Books 2003, Serie Silhouette Desire [Kitschroman, von Verlag euphemistisch „women’s fiction“ genannt]
* Kommentar: Vom literarischen Standpunkt her gesehen, ist das Buch schrecklich – es ist ziemlich platt, übertrieben und banal. Zwischendurch ist es kaum auszuhalten. Vom Kitsch-Liebesroman-Standpunkt aus ist das Buch aber recht gelungen. Außerdem schafft es die Bibliothekarin Phoebe Richards, sich aus Abhängigkeiten und unglücklichen Erinnerungen zu befreien. Das ist schön. Für einsame Abende mit Tee und Schokolade daher sehr gut geeignet. (MB)

James Noble Gifford: Young librarian. New York: Gramercy 1940

Janice Holt Giles: Act of contrition. Lexington: University Press of Kentucky 2001
* Women librarians, Italian Americans, Separated people, Physicians, Catholics, Widows, Kentucky, Love stories

Diane Glancy: Designs of the Night Sky. University of Nebraska Press 2002 (= Native storiers)
* Ada Ronner is a librarian of Cherokee descent working in the Manuscript and Rare Book Room of Oklahoma’s Northeastern State University
* Keywords: Women storytellers, Women librarians, Cherokee women, Storytelling, Oklahoma, Psychological fiction

Jeanne Glidewell: Leave No Stone Unturned. Five Star 2008 (Five Star Mystery Series)
* Hauptfigur ist „volunteer library assistant“

Charles A. Goodrum: Dewey decimated. HarperCollins 1988

Jean-Marie Gourio: Die Bibliothekarin. List 2000
* Original: Chut!
* ital. Ausgabe: Silenzio! 1. Aufl. Feltrinelli 2000

Lee Gowan: Make believe love. 1st ed. Toronto: Alfred A. Knopf 2001
* Keywords: Stalkers, Women librarians, False personation, Saskatchewan

Carol Grace: The Librarian’s Secret Wish. Toronto: Harlequin / Silhouette Books 2000
* Zitat aus Abebooks: „She’d dreamed of finding a hero like those she’d read about…“

Jean-Christophe Grangé: Die purpurnen Flüsse. Thriller. Vollst. Taschenbuchausg., 1. Aufl. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe 2000 (Original: Les Rivières pourpres)
* Verfilmung von Mathieu Kassovitz (2000)

C.L. Grant: The hour of the Oxrun dead. 1st ed. Garden City: Doubleday 1977
* Keywords: Women librarians, Detective and mystery stories

Emily Grayson: Leuchtend wie die Sterne. Lübbe 2003 / 2007
* Originaltitel: The observatory
* Liz Mallory stand schon immer im Schatten ihrer glamourösen Zwillingsschwester Harper. Im Lauf der Jahre haben sie den Kontakt zueinander verloren und jede lebt ihr eigenes Leben – Liz als Bibliothekarin in Longwood Falls und Harper als erfolgreiche Malerin auf Long Island – bis eines Tages Harpers kleine Tochter bei einem Unfall ums Leben kommt. Liz fährt nach Long Island, um Harper zu helfen. Dort lernt sie den charismatischen Lehrer Paul kennen, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Paul scheint ihre Gefühle zu erwidern, doch offensichtlich kennt er auch Harper sehr gut …

Joann Greenberg: „Gloss on a decision of the Council of Nicaea“. In: Michael Cart (Hrsg.): In the stacks. Short stories about libraries and librarians. Woodstock: Overlook Press 2002, S. 24 – 39

Michael Griffith: Bibliophilia: A Novella and Stories. General 2003, Arcade 2004
* Inhalt: Bibliophilia – Zugzwang – Kidnapped (a romance) – Hooper gets a perm – The trichologist’s rug – Junior’s, we cap hubs.

Max von der Grün: Flächenbrand. Reinbek: rororo 1982

de Gudule / Christophe Durual [Ill.]: La Bibliothécaire. Hachette Jeunesse 2001 [1995]

Ursula K. Le Guin: Searoad. Harper Collins 1991
* … the aging librarian who indulges in a brief affair with the local bookstore owner…

Lars Gustafsson: Die Sonntage des amerikanischen Mädchens. Eine Verserzählung. Aus dem Schwedischen übersetzt von Verena Reichel. Hanser Verlag, München 2008